A KASSEN

Ohne Titel (Stein, Brück)

AKassen Stein Brueck

AKassen Stein Kunstpflug


Ungefähr 200 Personen aus der Gemeinde Brück wurden im Rahmen einer Fotoaktion hinter dem großen Findling am Ortseingang Brück fotografiert. Auf dem Foto ist nur der Stein zu sehen.Indem wir darauf bestehen, die porträtierte Menschenmenge nicht zu zeigen, probieren wir aus, ob das/ein Foto durch die Anwesenheit der Leute etwas Zusätzliches gewinnt – wie zum Beispiel Poesie. Das Ereignis wird in der Erinnerung der Menschen, die daran teilgenommen haben, als eine Geschichte bestehen bleiben. Dies ist für uns viel spannender, als wir die Menge in den Mittelpunkt der Arbeit stellen würden.


Ort:  Foto Melli, Ernst-Thälmann-Str. 51
Foto 120x 80 im vorderen Schaufenster und Dokumentationsfoto 30 x 40 im Seitenschaufenster


Über A Kassen

Die Künstlergruppe A Kassen arbeitet mit performativer Installation und Skulptur. Handlungen, die heimlich zum Teil der Ausstellung werden, sind charakteristisch für die Arbeit von A Kassen. Die Interventionen können so diskret sein, dass sie gar nicht bemerkt werden. Wenn sie jedoch bemerkt werden, offenbaren sie stark humoristische und überraschende Elemente. Die Mitglieder von A Kassen führen ihre Aktionen selbst aus, oft auch mit externen Akteuren oder mit Hilfe von mechanischen, selbst konstruierten Maschinen.Die Arbeiten von A Kassen beziehen sich auf die gegenstandslose Konzeptkunst der 60erJahre, auf Performancekunst und Pop Art. Sie experimentieren mit und untersuchen die Grenzen zwischen Kunst und Nicht-Kunst. Auch arbeiten sie mit selbst erfundenen Systemen, welche die Bezüge zwischen Dingen im vorgefundenen Raum verändern. Die Arbeiten sind absurd, subtil und oft sehr elegant durch ihre nahtlose Verbindung mit dem sie umgebenden Kontext. In diesem Sinne sind sie kritische Eingriffe, welche die Aufmerksamkeit auf uns selbst zurücklenken -  darauf, wie wir handeln und wie wir uns in bestimmten Zusammenhängen bewegen.

Christian Bretton-Meyer 1976, Morten Steen Hebsgaard 1977,Søren Petersen 1977 and Tommy Petersen 1975.

www.akassen.com