SUSKEN ROSENTHAL


IRRLÄUFER

Sperrholz, Fotos, 180x 180 x 180cm


Susken Rosenthal

Susken RosenthalDer zerknüllte Kubus von Susken Rosenthal befasst sich mit dem Thema Luftspiegelung.

In den zahlreichen Flächen, aus denen die kristalline Form zusammengesetzt ist, spiegeln sich anscheinend Teile einer stereotypen Wohnsiedlung. Der Körper wirkt in den Belziger Landschaftswiesen wie ein Fremdkörper, eine irritierende Fata Morgana, die dort nicht hingehört. Denn es ist nirgends eine Bebauung zu sehen.

Tatsächlich sind die Flächen mit Fotofragmenten einer stereotypen Wohnsiedlung collagiert, die lediglich die Illusion einer Spiegelung vortäuschen. Die reale Wohnsiedlung “Klinkengrund” liegt 5km Luftlinie entfernt in der nahe gelegenen Kleinstadt Bad Belzig.

Im Rahmen des Projekts soll das Objekt zunächst im Klinkengrund, seinem visuellen Ursprung, in Bad Belzig seine Reise beginnen. Von dort wird es in die Landschaftswiesen bei Baitz auswandern und zum Fremdling werden.

www.susken-rosenthal.de